Italiano In 500

Die Idee

Stellen Sie sich einen Fiat 500 vor, der mit Unterrichtsmaterial für Italienisch-Schnupperkurse in den 6. Klassen der Grundschulen und in den 7./8. Klassen der deutschen Sekundarschulen beladen ist. Das Auto wird gut sichtbar auf dem Schulhof geparkt, und junge Animateurinnen und Animateure stehen bereit für die Begegnung mit den Kindern und Jugendlichen der Schule.


Der Plan

Das Projekt „Italiano in 500“ wurde ins Leben gerufen, um Italienisch als Unterrichtssprache in deutschen Schulen zu stärken und das Erlernen der italienischen Sprache an Grundschulen und Gymnasien in Deutschland zu fördern.


Unser Team

Wer sind die Autoren der Unterrichtsmaterialien für Italiano in 500?


Die teilnehmenden Schulen

Klicken Sie auf das Bundesland, um die am Projekt teilnehmenden Schulen zu sehen:


Aktivitäten

Projektvorstellung

Am 10. NOVEMBER um 18 Uhr wird das Projekt „Italiano in 500“ in der italienischen Botschaft in Berlin der Öffentlichkeit vorgestellt. Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Botschaft.

Leggi tutto